Oberschränke umbauen

Mai 2017

Wir haben angefangen die etwas verstaubte Yacht-Optik unserer Oberschränke zu überarbeiten.

Nicht, dass das gar zu hässlich gewesen wäre, aber es war unpraktisch, da die Klappen nicht von selbst offen blieben, man an den Inhalt schlecht rankam und ein Push-Lock ohnehin nicht mehr richtig funktionierte.

SONY DSC

Also haben wir erstmal alles komplett ausgebaut. Das war jede Menge Arbeit mit diversen Schraubenziehern. Alte Schrauben rausdrehen ist echt übel.

SONY DSC

Die neuen Oberschränke bekommen Schiebetüren und eine Unterteilung. Das soll für mehr Ordnung sorgen. Außerdem bekommt der Inhalt dadurch mehr Halt und es fällt nicht alles kreuz und quer durcheinander, wenn man mal abseites der Straße unterwegs ist.

SONY DSC

Die Küchenseite. Sieht doch schon mal ganz gut aus.

SONY DSC

Und die Seite in der die Klamotten und anderes Zeug verstaut werden. Die Kiste darf schon mal Probestehen.

Jetzt müssen wir nur noch die Schiebetüren ordern, und dann verraten wir Euch auch, wie das Sichern der Türen funktionieren soll.

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s