Der T 244 von Max

Heute erreicht uns die Mail von Max, der hier auch schon einen Kommentar hinterlassen hat. Sein T 244 steht jetzt bei ihm Zuhause.

Leyland Daf T 244 von Max

Hier seine Mail an uns:

Hallo Michael,
 
nachdem der DAF jetzt vor der Türe steht, und ich auf wärmeres Wetter warte, möchte ich Dir ein Bild für den Blog schicken.
Bis jetzt sind nur die Aluschienen im Shelter entfernt, dann will ich noch hinten und vorne mit Kaiflex isolieren.
Das Bett kommt mit 200×140 nach hinten. Im Anschluß auf der Fahrerseite die Küche und der Kühlschrank. Auf der Beifahrerseite ein Kleiderschrank. Das Klo und das Bad mit 120×70 bildet mit einer Seitentüre den Eingang.
Vorne quer kommt die Sitzgruppe, die auch zu einem Bett mit 200×80 umgebaut werden kann. Dies ist die vorläufige Planung.
Aber jetzt muss es erst wärmer werden. Dann geht es auch an die Rostbekämpfung am Fahrerhaus. Farbe gibt es dann im Herbst.
LG
Max

 

Lieber Max – wir freuen uns mit Dir über das tolle Fahrzeug. Das sieht richtig gut aus und wir sind sehr gespannt auf Deinen Ausbau – und hoffen natürlich auf weitere Bilder.

Viele Grüße

<

div>

Katrin und Michael


Mai 2015

Auch bei Max ging es ein wenig weiter am Fahrzeug. Heute hat er uns ein paar Bilder geschickt und nächste Woche geht es auf Tour nach Albanien.

Hallo Michael,
ich wollte dir von meinem DAF T244 jezt einige Bilder schicken über den vorläufigen Ausbau. Der wird jetzt in Albanien ausgiebig ein paar Monate getestet. Mal sehen, was sich bewährt und was nicht. Ich werde dann im August wieder berichten.
LG Max

Hey Max – viel Spaß in Albanien und mach viele Bilder, damit wir was zum Schauen haben 😀

Ein Gedanke zu “Der T 244 von Max

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s