Reiners KGM

Wie angekündigt ist hier der Bericht über Reiners Leyland DAF T 244. Da Reiner uns nicht nur ein paar Bilder zur Verfügung gestellt hat, sondern auch gleich seinen Bericht dazu, brauchen wir da gar nicht viel schreiben und lassen Reiner selbst zu Wort kommen.

Kleine Historie zum KGM (Kleines Grünes Monster), wie es jetzt (fast) fertig genannt wird.

Reiners T 244 Ich habe mir das Fahrzeug im Dezember 2012 bei dem bereits von anderen erwähnten Händler in Zapfendorf gekauft. Das Grundfahrzeug hatte damals gerade 19.600 km auf dem Tacho und ist Baujahr 1992. Passend dazu hatte Klaus gerade einen „englischen Shelter“ auf dem Hof stehen, welchen ich trotz niedriger Stehhöhe sofort übernommen habe.

Reiners ShelterIch durfte beim Händler die notwendigen Demontagearbeiten am Fahrzeug und an dem Shelter durchführen. Dies ist im Winter in einer geheizten Halle ein echter Pluspunkt gewesen!

Reiners T244 HilfsrahmenWir haben dann einen leichten Hilfsrahmen und einen vernünftigen Unterbodenschutz auch gleich mit machen lassen….denn so was kann man schwer selbst bauen.

Reiner ShelterWeil meine Planung einen Doppelboden und eine Stehhöhe von 2 m vorgesehen hatte, habe ich mal „schnell“ mit meiner Festtool Handkreissäge den ganzen Shelter aufgeschnitten……..

Reiner Shelter

 

 

…..und 35 cm „höher“ gelegt.

Reiners Shelter Die ganzen Demontagen waren echt aufwändig, denn man hat die Einbauten des Shelters immer mit Fahrzeugdichtmasse verklebt und vernietet. Manchmal habe ich mit der Flex das ganze Zeug einfach nur stückchenweise zerlegen und dann mit Hammer, Meißel und Brechstange entfernen können. Alles in allem eine Sau-Arbeit!

Reiners Leyland DAFNach einigen Arbeitsstunden und vielen Schweißtropfen habe ich dann im Mai 2013 das erste Mal mein KGM von Zapfendorf nach Hause überführt …… für den weiteren Innenausbau.

Reiners ReisemobilFür den Innenausbau und die Lackierung habe ich dann bis Juni 2014 fast jedes Wochenende und auch einige Tage unter der Woche gearbeitet. In Summe bis heute über 800 Arbeitsstunden.

Wenn aber dann der TÜV seinen Segen dazu gegeben hat, dass man als WoMo mit 7,49t unterwegs sein darf….dann ist man schon ein wenig stolz auf seine Leistung ;-))T 244 von Reiner

Ja Reiner – das darfst Du mit Recht – tolle Arbeit!!! Wir freuen uns, Dich und Dein Fahrzeug spätestens auf dem T 244 Treffen von Tom zu sehen.


Nachtrag 15. März 2015

In einem Forum gab es zu Reiners kleinem grünen Monster folgenden Kommentar:

Das grüne Monster hat ja eine schöne Farbe…
mal was anderes… :D

Leider sind keine Bilder vom Innenausbau und dem Gesamtbild da..
Wäre schön wenn noch mehr kommen.. ;)

Na da haben sowohl Reiner als auch wir uns natürlich nicht lang bitten lassen und reichen gerne Bilder nach.

Hallo Michael,
hier Bilder vom Aufbau meiner Isolierung …

… hier Heizung, Dusche und Wasserverlegung …

… die Küche und Essecke im Rohzustand …

… der fast fertige Innenausbau. Die Glasfasertapete muss noch gestrichen und die Siebdruckplatten mit Kork überzogen werden …

… und zum Schluß die Außenansicht vorher–nachher.

Reiner – Dein Fahrzeug ist wirklich toll geworden. Wir sind sehr gespannt darauf es live zu sehen.

2 Gedanken zu “Reiners KGM

  1. Hallo Reiner, tolle Leistung. Bin beeindruckt von Deinem Umbau. Viel Spaß und stets Mobilität ! Welcome on Corse !

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s