Elektrik in der Wohnkabine – Teil 2

Am Donnerstag hatte ich ja schon mit der Überarbeitung der Elektrik in der Wohnkabine weitergemacht.

Nun ist noch einmal fast der ganze Samstag dafür draufgegangen.

Elektrik im ReisemobilZwischenzeitlich sah es zwar aus, als würde das Chaos nur noch größer werden …

… aber letztendlich ist dann alles fertiggeworden. Nur der 24V auf 12V B2B Lader muss noch an die 24V Starterbatterien geklemmt werden.

Hier das Endergebnis. Das rote und das blaue aufgerollte Kabel ist schon an den B2B Lader angeschlossen und muss nur noch zu den Starterbatterien geführt und angeschlossen werden.

Elektrik Reisemobil

2 Gedanken zu “Elektrik in der Wohnkabine – Teil 2

  1. Hallo,

    das sieht ja richtig gut aus. Sowohl die Elektrik als auch die Dämmung, da habt Ihr uns ja bald gnadenlos abgehängt…

    Schöne Arbeit, weiter so und viel Erfolg!
    wünscht das GAZ66-Schrauberteam

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s